Tai Chi & Qigong

Kontakte
 
 

Tai Chi oder Tàijí (chin. Das große Äußerste) bezeichnet das "höchste Prinzip" des Daoismus, den Dualismus zwischen Yin und Yang. Häufig wird mit dem Begriff auch nur das Symbol bezeichnet.

Im Westen wird der Begriff als Kurzform für die Kampfkunst Taijiquan verwendet.

 

Dieser Artikel basiert auf Informationen aus der freien Enzyklopädie Wikipedia ( http://de.wikipedia.org ) und steht unter der GNU Lizenz für freie Dokumentation (http://www.gnu.org/licenses/fdl.txt).

Kontakte

 

   
  Tai Chi & und Qigong
    Deutscher Dachverband für Tai Chi Chuan (Taijiquan) und Qigong (gegründet 1996). Seriöse Fachinformationen zu Tai Chi Chuan und Qigong in Deutschland
     

Buchempfehlungen


   
Die Ausdrucksformen des Tai Chi, auch als Schattenboxen bekannt, haben mich schon immer fasziniert. Doch was Tai Chi genau ist und bewirken kann, wusste ich nicht, bis ich auf der Suche nach einer Entspannungstechnik auf diesen Ratgeber stiess. Schon im Buchladen las ich die ersten Seiten – und war sofort angesprochen.
Das Special »Taijiquan für Einsteiger« informiert über Geschichte und Grundlagen des Taijiquan, die positven Auswirkungen auf die Gesundheit, auf was beim Lernen geachtet werden sollte, die verschiedenen Formen des Taijiquan (Hand- und Waffenformen, Einzel- und Partnerformen) und beschreibt die unterschiedlichen Stilrichtungen.
     
   

 

 

 

Körper und Psyche sind eine Einheit. Beides muss im Einklang sein um Harmonie erreichen zu können.
Mit unserem Spirit können wir viel für ein ausgewogenes Lebensgefühl tun.

Home Forum Erfahrungen Körper & Psyche Ernährung Fitness Sexualität Wellness Wohnen Lexikon Galerie Links Impressum