Kinesiologie

Kontakte
 

 

Die Kinesiologie ist eine Richtung der alternativen Medizin.

Sie verwendet Begriffe und Wissen der traditionellen fernöstlichen Heilkunde, die weiterentwickelt und in einen rationalisierten Erklärungskontext gestellt wurden. Sie nimmt für sich eine "ganzheitliche" Betrachtung des Menschen in Anspruch. Die Kinesiologie ist im Allgemeinen nicht anerkannt und wird primär von Heilpraktikern und Esoterikern erlernt und ausgeübt. Viele Behauptungen der Kinesiologie lassen sich nicht durch gegenwärtige Forschung halten.

Der Begriff Kinesiologie ist dem Altgriechischen entlehnt und wird mit "Lehre von der Bewegung" übersetzt. Die Angewandte Kinesiologie wurde in den 60er Jahren von dem amerikanischen Chiropraktiker George Goodheart, der zu systematisieren versuchte, wie sich sowohl körperliche als auch seelische Vorgänge in der Funktionsweise von Muskeln widerspiegeln.

1964 entwickelte er ein Testverfahren, um den Spannungszustand von Muskeln zu messen, ohne irgendwelche Apparate zu Hilfe zu nehmen: Den kinesiologischen Muskeltest. Der Test ist somit äußerst subjektiv.

Goodheart meinte, dass bestimmte Muskeln mit bestimmten Akupunkturmeridianen korrespondieren und dass sich aus der Funktion des jeweiligen Muskels Rückschlüsse auf den Energiefluss im jeweiligen Meridian ziehen lassen.

In den Jahren seit der Entstehung der Kinesiologie wurde eine Vielzahl von Behandlungsansätzen entwickelt. Eine der meistgenutzten Möglichkeiten ist der Medikamententest. Hier wird mit Hilfe des Muskeltest versucht, vom Körper eine Antwort zu erhalten, welches Medikament er benötigt.

Ein anderes Beispiel ist die Edu-Kinestetik, die nach Aussagen von Kinesiologen eine wesentliche Rolle bei der Behandlung von Lern- und Wahrnehmungsstörungen wie z.B. Legasthenie spielen kann, oder "Touch-for-Health". Edu-Kinestetik ist aus Sicht der gegenwärtigen Psychologie und Pädagogik eine Sammlung bekannter Entspannungs- und Gedächtnistechniken, die mit einem vereinfachenden und teils grob falschen Vorstellungen über Anatomie und Physiologie des Gehirns zusammengestellt werden. Auffällig ist die große Zahl der kommerziellen Angebote rund um dieses Thema.

Weitere Möglichkeiten sind z.B. Psychokinesiologie bei der es um das Auffinden und Ablösen von so genannten seelischen Konflikten geht, die eine wesentliche Lebenseinschränkung für jeden bedeuten können. Weitere Kinesiologische Schwerpunkte sind z.B. die Behandlung von Allergien oder einfache Schmerzbehandlungen. Allergologen und Dermatologen sehen diese Behandlungsmethoden als im Allgemeinen nicht hilfreich.

Beim Lesen kinesiologischer Literatur sollte man sich darüber im Klaren sein, dass beispielsweise der Begriff Energie nicht im naturwissenschaftlichen Sinn, sondern im Sinn ostasiatischer Heilkunde verwendet wird - und in etwa körperliche und seelische Ressourcen meint.

Die Kinesiologie wird aufgrund der oben genannten Kritikpunkte von vielen Medizinern, Psychologen und Pädagogen als Pseudowissenschaft betrachtet. Behandlungskosten werden in der Regel von den gesetzlichen Krankenkassen nicht erstattet, da die allgemeine Wirksamkeit der Kinesiologie bisher nicht bestätigt ist.

 

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel http://de.wikipedia.org/wiki/Kinesiologie aus der freien Enzyklopädie Wikipedia ( http://de.wikipedia.org ) und steht unter der GNU Lizenz für freie Dokumentation (http://www.gnu.org/licenses/fdl.txt).

Kontakte

 

   
     

Buchempfehlungen


cover
  In diesem Ratgeber sind die kinesiologischen Grundbegriffe verständlich erläutert. Testverfahren und Übungen mit genauen Anleitungen helfen, seelischen und körperlichen Streß zu vermindern, und erhöhen die Lebensenergie.
cover
  Die ist das erste Buch über Behaviorale Kinesiologie, das sich sowohl an den Laien als auch an den Fachmann wendet. Diese neue Wissenschaft zeigt auf, daß man an der Funktion von Muskeln erkennen kann, welchen Einfluß gewöhnliche, alltägliche Dinge, wie Nahrung, unserer Kleidung, die Gedanken, die uns durch den Kopf schießen und sogar die Musik, die wir hören, und die Bilder, die wir anschauen, auf uns haben.
cover
  Der Muskeltest ist leicht zu lernen, einfach wie das Alphabet und so vielseitig wie dessen Ausdrucksformen. Er ist der Übersetzer einer Sprache, auf die wir verlernt haben zu hören oder die uns aus anderen Gründen verschlossen ist.
     
   

 

 

 

Körper und Psyche sind eine Einheit. Beides muss im Einklang sein um Harmonie erreichen zu können.
Mit unserem Spirit können wir viel für ein ausgewogenes Lebensgefühl tun.

Home Forum Erfahrungen Körper & Psyche Ernährung Fitness Sexualität Wellness Wohnen Lexikon Galerie Links Impressum