Angst ist ein normales Gefühl

 

 

Angst hat viele Gesichter
Angst hat viele Gründe

Angst wird zur Krankheit, wenn

  • sie unangemessen stark ist
  • sie zu häufig und zu lange auftritt
  • man die Kontrolle verliert
  • man Angstsituationen vermeiden muß
  • man stark unter ihr leidet

Panikstörungen erkennt man an...

  • Panikanfällen: plötzlich und unerwartet, kein eindeutiger Auslöser, keine Erklärung
  • körperlichen Symptomen: Herzklopfen, Brustschmerzen, Ersticken, Schwindel
  • seelischen Symptomen: Furcht zu sterben, die Kontrolle zu verlieren, einen Herzanfall zu bekommen

Generalisierte Angst erkennt man an...

  • monatelang andauernden Ängsten, Sorgen und Befürchtungen
  • körperlicher Unruhe, Schlafstörungen, Unfähigkeit, sich zu entspannen
  • vielfältigen körperlichen Symptomen, wie Schwitzen, Herzrasen, Magenbeschwerden, Übelkeit, Erstickungsgefühlen, Schwindel

Wie kommt es zu Angststörungen?

Einige Antworten:

  • ich habe schlechte Erfahrungen gemacht
  • ich habe es nie gelernt das habe ich von meinen Eltern
  • Mit meinem Körper ist was nicht in Ordnung
  • es wird mir alles zuviel

Reaktionsmöglichkeiten bei Ängsten und Konflikten

 

Flucht

Bewegungslosigkeit

Angriff

 

Körperlich

 

Körperliche Aktivität

(Weglaufen)

 

Körperliche Inaktivität (sich totstellen, sterben)

 

Körperliche Aktivität

(kämpfen, entgegentreten)

 

Geistig

 

Geistige Abwehr und Rückzug (Verfolgungswahn)

 

geistige Blockade (Gedankensperre)

 

Geistige Verarbeitung (sich bewußt dem Gegenstand der Angst stellen bzw. das Problem analysieren)

 

seelisch

 

Seelische Flucht und Vermeidungsversuche (Phobie;Zwangsneurose: Herzneurose; Kopfschmerzen; Alkoholismus; Medikamentenabhängigkeit; Drogenabhängigkeit; Asthma; Magengeschwüre u.ä

 

Seelisches Festgefahrensein (Depression)

 

Gefühlsmäßige Verarbeitung

sich in die Angstthematik hineinfallen lassen oder sich schrittweise dem Gegenstand der Angst annähern.

 

 

Christian
Kontakt: info@sonne2u.de oder Telefon: 05 81 - 3 89 67 84

 
  Forum    

Körper und Psyche sind eine Einheit. Beides muss im Einklang sein um Harmonie erreichen zu können.
Mit unserem Spirit können wir viel für ein ausgewogenes Lebensgefühl tun.

Home Forum Erfahrungen Körper & Psyche Ernährung Fitness Sexualität Wellness Wohnen Lexikon Galerie Links Impressum